Täglich lernen 5’000 Schüler und Studenten ihre Lernkarten mit card2brain – in der Schule, zu Hause und unterwegs, online und offline auf der Mobile App. 140’000 Benutzer sind es insgesamt, die auf über 7 Millionen Lernkarten zugreifen.

Lehrer und Dozenten setzen card2brain in allen Wissensgebieten und auf allen Stufen der Bildungssystematik im Unterricht ein. Firmen nutzen das Tool für die interne Aus- und Weiterbildung ihrere Mitarbeitenden aber auch für spielerische Anwendungen im HR-Bereich.

Mit 70’000 Sprachkarteien von „Arabisch“ bis „Zulu“ ist card2brain ein starkes Tool zum Sprachenlernen. Mit card2brain kann man aber auch Mitarbeitende kennenlernen, Produktschulungen durchführen oder Unternehmensziele, Leitbilder und General Policies im Umgang mit Kunden kommunizieren.

Schüler und Lehrer setzen auf card2brain, weil das Tool einfach zu bedienen ist, weil man die Lernkarten gemeinsam erstellen und in der Klasse teilen kann, und weil bei card2brain Lernkarten wie Lernfortschritt immer und überall aktuell sind – in allen Browsern und auf der Mobile App.

Die grösste Lernkartenplattform der Schweiz glänzt mit einem aufgeräumten Responsive Webdesign, mobilen Apps für alle grossen Betriebssysteme (iOS, Android, Windows) und einer stetig wachsenden Palette an Funktionen.

Schulen und Firmen setzen auf card2brain, weil sich die Webplattform mit dem mobilen Angebot einfach in bestehende IT-Infrastrukturen integrieren lässt und sie bereits ab 10 Benutzern von Sonderkonditionen und zahlreichen Zusatzfunktionen profitieren können.

Kunde
card2brain.ch

URL
card2brain.ch

Kategorie
  • E-Learning

Jahr
2015

Themen
  • Cloud Service
  • grails
  • HTML5
  • Responsive Design